Impressum

ANBIETERKENNZEICHNUNG GEM. § 5 TMG


Alexander Felke
Brief: Postfach 100128, 70001 Stuttgart
Besucher: Mönchstrasse 23, 70191 Stuttgart
Email: hallo@felke.com
Telefon: +49 151 28222604

Senior Partner:
Alexander Felke, Kaufmann
Sandra Brehmer, Fotografin
Christian Bramkamp, Dipl.-Betriebswirt (FH)

Sitz der Gesellschaft: Stuttgart
Gerichtsstand: Stuttgart

KONTAKT FÜR ALLGEMEINE ANFRAGEN 
Sie suchen jemanden, der Ihnen Fragen rund um Felke & Friends beantwortet? 
Dann wenden Sie sich an: 
Thomas Schiller
E-Mail: pr@felke.com

Felke.com ist der Webauftritt der Felke & Friends Gbr, Mönchstrasse 23, 70191 Stuttgart.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten im Rahmen der Nutzung unserer Webseite.

DATENERHEBUNG UND -VERWENDUNG

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten nur im Rahmen der Durchführung unseres Internetangebotes und nur zu dem Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen. Diese Daten werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind bzw. die Weitergabe der Durchführung des von Ihnen gewählten Internetangebots dient.

RECHTLICHER HINWEIS ZU DEN GESCHÜTZTEN INHALTEN 

Inhalt und Struktur dieser Internet-Seite sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung, Veränderung, Bereitstellung für Dritte oder Bearbeitung sämtlicher Inhalte und Strukturelemente, insbesondere Texte, Textteile, Bildmaterial, Grafiken, Programme und Designelemente, bedarf der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung der Felke & Friends GbR, sofern und soweit die Inhalte und Strukturelemente nach deutschem Recht, insbesondere deutschem Urheberrecht, schutzfähig sind. Insbesondere bedarf die Übernahme auf andere Internet-Seiten der vorgenannten Zustimmung. Ohne Zustimmung ist lediglich die private, nicht kommerzielle Nutzung der Inhalte und Strukturelemente ohne deren Bearbeitung an jeweils einem Arbeitsplatz zulässig. 

Die Felke & Friends GbR prüft und aktualisiert die Inhalte auf dieser Internet-Seite regelmäßig. Trotz aller Sorgfalt können sich zwischenzeitlich Änderungen ergeben. Felke & Friends übernimmt keine Gewähr dafür, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und aktuell dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle Verbindungen ("Links") zu anderen Internet-Seiten, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden. 

Die Felke & Friends GbR ist für die Inhalte anderer Internet-Seiten, die der Nutzer durch Aktivierung eines Links erreicht, nicht verantwortlich. 

Weitere Hinweise zur Verwendung heruntergeladener Programme 
Mit der Benutzung der Programme erkennt der Nutzer folgendes an: 

Die Felke & Friends GbR haftet auf Schadenersatz - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von Felke & Friends, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen sowie bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Bei schuldhafter - weder vorsätzlicher noch grob fahrlässiger - Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens bis zu einer Höhe von maximal Euro 5.000,00. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für von Felke & Friends, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. 

Weitere Hinweise zum Datenschutz 
Die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter strikter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Bestimmungen, insbesondere des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes. Eine Verarbeitung und Nutzung von Verbindungs- und Nutzungsdaten erfolgt nur in anonymisierter Form. 

Teilweise setzen wir auf unserer Internet-Seite sogenannte Cookies ein, um Ihren Besuch bei uns komfortabler zu gestalten. Durch eine korrekte Einstellung Ihres Browsers werden Sie unverzüglich über die Setzung solcher Cookies informiert. Sollten darüber hinaus personenbezogene Angaben von Ihnen notwendig sein, um Ihnen z.B. angeforderte Informationen zuzusenden, machen wir Sie vor der Erfassung darauf aufmerksam und fragen Ihr Einverständnis ab. 


GOOGLE ANALYTICS - ÜBERSICHT

Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool, mit dessen Hilfe Website-Inhaber die Interaktion der Besucher mit ihren Websites analysieren können. Google Analytics-Kunden können eine Reihe verschiedener Berichte anzeigen. In diesen Berichten wird dargestellt, wie die Besucher mit ihren Websites interagieren. Mit diesen Daten kann der Google Analytics-Kunde seine Website verbessern. Diese von Google Analytics erfassten Informationen sind anonym. Es werden hierbei nur Website-Trends ermittelt. Der einzelne Besucher bleibt dabei unerkannt.

Für Website-Inhaber, die Google Analytics einsetzen, sind Datenschutzbestimmungen erforderlich, in denen die Nutzung von Google Analytics vollständig dargelegt wird.

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN VON GOOGLE

Google schätzt Ihr entgegengebrachtes Vertrauen sehr und weiß um die Verantwortung, Ihre Daten zu schützen. Ein Teil der Verantwortung ist es, Sie darüber zu informieren, welche Daten erfasst werden, wenn Sie unsere Produkte und Services nutzen. Zudem klären wir Sie darüber auf, warum wir diese Daten erfassen und wie diese eingesetzt werden, um Ihre Erfahrung mit den Google-Produkten und -Services zu verbessern. Die Datenschutzbestimmungen von Google beschreiben, was mit persönlichen Informationen geschieht, wenn Sie Google-Produkte und -Services wie Google Analytics nutzen.

GOOGLE ANALYTICS-COOKIES

Google Analytics nutzt wie viele andere Services zum Analysieren von Besucherinteraktionen "First-Party"-Cookies. Mit diesen Cookies werden Informationen gespeichert. Dazu gehören beispielsweise die Zeitangabe zum Website-Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Website aufgerufen hat, und von wo aus der Besucher auf die Website gelangt ist. "First-Party"-Cookies werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.

NUTZUNG DER IP-ADRESSE

Computer und Geräte, die mit dem Internet verbunden sind, erhalten eine eindeutige Nummer zugewiesen, die sogenannte IP-Adresse. Da diese Nummern üblicherweise in länderbasierten Blöcken zugewiesen werden, kann eine IP-Adresse oftmals dazu verwendet werden, das Land (den Staat oder die Stadt) zu identifizieren, in dem mit diesem Computer eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird. Google Analytics erfasst die IP-Adressen der Website-Besucher. So kann der Website-Inhaber analysieren, aus welchen Teilen der Welt seine Besucher stammen. Diese Methode wird als Geotargeting von IP-Adressen bezeichnet.

Die tatsächlichen IP-Adressinformationen werden von Google Analytics nicht an die Google Analytics-Kunden weitergegeben. Außerdem wird die IP-Masken-Methode eingesetzt: Website-Inhaber, die Google Analytics nutzen, können es so einstellen, dass anstelle der gesamten IP-Adresse nur ein Teil davon für das Geotargeting verwendet wird. Website-Inhaber haben generell Zugriff auf die IP-Adressen ihrer Website-Besucher, unabhängig von der Nutzung von Google Analytics.

PERSÖNLICHE DATEN

Persönliche Daten sind Informationen, die Sie persönlich identifizieren. Dazu gehören Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen und andere Daten, die im unmittelbaren Zusammenhang mit derartigen Informationen stehen. Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics, die sämtliche Google Analytics-Kunden einhalten müssen, untersagen die Nachverfolgung bzw. Sammlung solcher Informationen mit Google Analytics. Weiterhin dürfen keine persönlichen Informationen mit Webanalysedaten verknüpft werden.

VERWENDUNG DER DATEN AUS GOOGLE ANALYTICS

Website-Inhaber, die Google Analytics einsetzen, können festlegen, welche Daten von Google verwendet werden dürfen. Diese Freigabe bzw. Untersagung wird mit den Google Analytics-Datenfreigabeoptionen eingestellt. Darf Google die Daten verwenden, werden diese zum Verbessern von Google-Produkten und -Services eingesetzt. Diese Optionen können jederzeit vom Website-Inhaber geändert werden.

Weitere Informationen zu den Datenfreigabeoptionen

DEAKTIVIERUNGS-FUNKTION FÜR DEN BROWSER

Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert nicht, dass Informationen an die Website oder an andere Webanalyse-Services übermittelt werden.

Weitere Informationen zum Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics



Stand: Juni 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.